Einführung

Das Internet ist eine Anhäufung von Milliarden von Zeilen Webcode diverser Programmiersprachen. Dabei haben sich gerade im Web flexible Programmiersprachen entwickelt, die eigene Webstandards definiert haben. Bei der Vielzahl an verschiedenen Sprachen haben sich einige wichtige Websprachen herauskristalisiert, die wir Ihnen auf vision-drei.de im Detail vorstellen möchten...

1 HTML 2 PHP 4 CSS 5 Ajax

Hyper Text Markup Language

Die Abkürzung HTML steht für Hyper Text Markup Language und stellt eine Programmiersprache dar, die im Hinblick auf das World Wide Web von großer Bedeutung ist. Wer über gewisse Grundlagen im Bezug auf HTML verfügt, kann ohne weiteres selbst eine kleine Homepage erstellen. Dabei stehen diverse Hilfsmittel zur Verfügung. Gerne genutzt werden zum Beispiel die unterschiedlichen grafischen Werkzeuge wie WYSIWYG-Tools, die es vereinfachen, Bilder, Listen oder Tabellen in eine Internetseite einzubringen.

Troja ist eine Werbeagentur aus Stuttgart, die Promotion und Marketing effektiv verbindet und Ihnen auch bei Ihrer Internetpräsenz mit HTML Knowhow weiterhelfen kann. Neben Design und Kommunikation konzipiert die Werbeagentur Stuttgart mit Ihnen eine fundierte Lösung, die dann in unterschiedlichen Medien veröffentlicht werden kann.

Etwas versiertere User benötigen in der Regel jedoch lediglich einen einfachen Editor, um entsprechende HTML-Seiten erstellen zu können. Ein HTML-Dokument enthält neben dem Text, der auf den jeweiligen Websites veröffentlicht werden soll, zusätzlich bestimmte HTML-Befehle, wie zum Beispiel die sogenannten Tags. Hierdurch wird nicht nur eine ansprechende Formatierung des Textes machbar, sondern es ist auch die Möglichkeit gebeben Hyperlinks, die angeklickt werden können und Bilder entsprechend einzubringen.

Handy & Vielfältiges Einsatzgebiet

Auch die Einbindung animierter Bilder sowie auch Töne wird auf diese Weise realisiert. Die jeweiligen Formatierungsbefehle des HTML werden mittels entsprechender Programme, den Browsern, ausgeführt, wodurch die fertige Website am Monitor ersichtlich wird. Vom Anfang seiner Entwicklung an bis heute hat HTML eine rasante Entwicklung durchgemacht.

Vor allem im Hinblick auf das letzte Jahrzehnt, in welchem die Nutzung des Internets immer selbstverständlicher wurde, konnte auf die nützliche Dokumentenbeschreibungssprache nicht mehr verzichtet werden. Wurde zur damaligen Zeit eine Optimalität immer im Hinblick auf einen bestimmten Browser hin angestrebt, wird heute verstärkt Wert darauf gelegt, dass die so programmierten Seiten für alle Internetuser, gleichgültig welchen Browser sie nutzen, in gleicher Qualität abrufbar ist. Diese Weiterentwicklung stellt einen großen Vorteil dar.